Infos zu Hypnose 

Was ist Hypnose?

Hypnose und Hypnotherapie sind vom wissenschaftlichen Beirat  anerkannte psychotherapeutische Methoden. Hierbei wird beim Patienten durch gezielte Formulierungen des Hypnotherapeuten eine Trance eingeleitet. Trance ist ein veränderter  Bewusstseinszustand, der verglichen werden kann mit dem Zustand, den wir kurz vor dem Einschlafen haben oder aber beim Tagträumen: Wir sind sehr stark konzentriert und involviert in unsere inneren Bilder – die Aussenwelt nehmen wir weniger wahr, das rationale Denken tritt in den Hintergrund.

Wie wirkt Hypnose? 

Während der Trance kommt es oft (abhängig von den inneren Bildern) zu einer Entspannungsreaktion: Herzschlag und Atmung verlangsamen sich, der Blutdruck sinkt. Auf psychischer Ebene berichten Patienten von Gefühlen von Gelassenheit, Ausgeglichenheit, Kraft, Stärke, Sicherheit etc.
Diese Erlebnisse werden verstärkt durch Aktivierung von Ressourcen des Patienten. Ressourcen sind Fähigkeiten, Kenntnisse, positive Erfahrungen und Erlebnisse, Stärken, soziale Beziehungen – im Gunde sind Ressourcen das gesamte Potential von gesundheitsschützenden bzw. gesundheitsfördernden Kompetenzen und Handlungsmöglichkeiten, das einer Person zur Verfügung steht.

Der Therapeut kann nun dieses Potential an positiven Erfahrungen und unbewussten Bewältigungsstrategien für eine erfolgreiche Therapie nutzen und dem Patienten Zugang zu eigenen Heilkräften ermöglichen.

 

Marissa Julia Hiltermann
Diplom Psychologin
Systemischer Coach
Yogalehrerin
+49 (0) 172 512 4394

info@psychologische-praxis-hiltermann.de
www.psychologische-praxis-hiltermann.de


Stressmanagement für Ihr Unternehmen
mehr Infos

Yoga für Ihr Unternehmen
mehr Infos

Yoga für Ihr Unternehmen - mehr Infos